Ostpreußen- East Prussia

350px-bundesarchiv_bild_146-1979-084-05_ostpreusen_fluchtlingstreckThe original webpage page was dedicated to:

Ursula Otten and the many other displaced persons, who were expelled from their beloved East Prussian homeland.

In order not to loose the content provided on the original page, I have reconstructed this page from that available on the Wayback machine on 28 Feb 2014.  All the original site content remains (formatting and images are altered, broken links have either been updated or removed- when the page is no longer available). The original version of this ‘page’ appears to have been removed from the Internet (its original url was: http://www.maleko.org/ostpreussen.htm ).

Ostpreußen / East Prussia


Königsberg:


Kreise, Städte und Dörfer / Kreis- und Heimatkreisgemeinschaften:


Kultur:


Fotos, Medien, Landkarten, Stadtpläne:


Landsmannschaften:


Andere Organisationen (Vertriebene, Kriegskinder, Hilfe, usw.):

  • Bund der Vertriebenen (BdV) – der einzige repräsentative Verband der rund 15 Millionen Deutschen, die infolge Flucht, Vertreibung und Aussiedlung in der Bundesrepublik Deutschland Aufnahme gefunden haben und noch finden.
  • WW II Refugee Ships (Hiltrud Webber)- Die Boote der Vertriebene im Zweiten Weltkrieg durch die Gemälde von Klaus -Rainer Forst. Diese Webseite ist den Kapitänen und Seemännern der Flüchtlingsbooten gewidmet, die Millionen von Deutschen Leben retteten. Sie ist auch ein Andenken an die Tausende von Deutschen Leben, die zwischen Januar 1945 und Mitte März 1945 auf der Flucht vor der russischen Invasion verloren wurden.
  • Aufbauland Bernsteinland Ostpreußen e.V. – Hilfe für die Kaliningradskaja Oblast / Bezirk Königsberg. Der Verein fördert die Ansiedlung und Sesshaftmachung von Bauern und Handwerkern in Nordostpreußen. Es sind viele Russlanddeutsche dabei.
  • Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen
  • Kriegskinder – Arbeitsgruppe: Kriegskinder – gestern und heute. Eine bislang unbekannte Zahl von Deutschen, die im 2. Weltkrieg Kinder waren, leidet an plötzlich aufbrechenden Spätfolgen dieses Krieges. Es sind Kriegskinder, die ungewöhnlich schweres Leid auf der Flucht oder bei Bombenangriffen durchgemacht haben und bis heute keine echte Chance bekommen haben, diese Traumatisierungen aufzuarbeiten.
  • Verband der deutschen Gesellschaften im ehemaligen Ostpreußen mit Sitz in Allenstein.

Ahnenforschung / Genealogie:


Autoren, Verleger, Buchhändler:

  • Verleger und Buchhändler: amazon.de – Bücher über Ostpreußen. – – – Unvergessenes Ostpreußen – in Wort und Bild. – – – Ostpreussenseiten – Seit der Gründung des Antiquariates Einhorn in West-Berlin im Jahre 1961 wird das Kulturgut der ehemaligen deutschen Ostgebiete in Wort, Bild und Karte besonders gepflegt. Gesamtes Angebot von Ostpreussen-Literatur. Homepage des Antiquariats Einhorn hier.
  • Autoren: Hildegard Abelmann – Dolores Balduhn – Klaus Bednarz Heyne – Hartmut Boockmann – Siegfried Bufe – Lotte S. Couch – Georg Dehio – Kurt Dieckert – Alexander Fürst zu Dohna-Schlobitten – Marion Gräfin Dönhoff (1), (2), (3) – Karl Dorka – Anneliese Drews – Werner Ebeling – Grete Fischer – Christa Foitzik – Günter S. Freudenreich – Fritz Gause – Ruth Geede – Gisela Gritsch – Emil J. Guttzeit – Gerd Hardenberg – Ingrid Heimbucher-Peschgens – Liselotte Heins – Siegfried Hennig – Georg Hermanowski – Christa Hinze – Hubert Hundrieser – Wolfgang Ignee – Rosemarie Jauer – Martin Kakies – Ruth Kibelka – Egbert Kieser – Hans H Kirst – Wolfgang Korall – Andreas Kossert – Christian Graf von Krockow – Theodor Kroehnert – Haug von Kuenheim – Ulla Lachauer – Otto Lasch – Hans Graf von Lehndorff – Wolfgang Lehnert – Siegfried Lenz (1), (2) , (3) – Bernhard Lindenblatt – Charlotte Link – Peter Mast – Simone Metzger – Agnes Miegel (1) , (2), (3) – Erika Morgenstern – Alexander von Normann – Uwe Nußbaum – Ursula Otten (1), (2), (3) – Agnes Paul – Gundel Paulsen – Marianne Peyinghaus – Eva Pultke-Sradnick – Hildegard Ratanski – Herbert Reinoß – Petra Reski – Carola Ruff – Heinz Schön – Maja Schulze-Lackner – Gertrud Schurig – Elfriede Schwindt-Redöhl – Henning Sietz – Günter Skrebbas – Else G. Stahl – Johannes Strohmenger – Arno Surminski – Erich Weise – Michael Welder – Helfried Weyer – Ernst Wiechert.
  • Bilder aus Ostpreußen (Über 500 Fotos vom Leben wie es damals war).